Datenbedürfnisse der Destinationsmanager


Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

Der VSTM ist stets interessiert, mögliche Hilfsmittel für die Arbeit eines Tourismusmanagers zu identifizieren. Ein wichtiges Thema ist dabei die Messbarkeit der Arbeit des Tourismusmanagers und die dafür zu Verfügung stehenden Instrumente und Datenquellen. In Zusammenarbeit mit BAK Economics konzipierten wir diese Umfrage, welche darauf abzielt, die Bedürfnisse der Destinationsmanager bezüglich Daten zu erfassen.

Mit Ihrer Teilnahme ermöglichen Sie uns spannende Erkenntnisse und eine Grundlage für zielgerichtete Unterstützungsmöglichkeiten für Destinationsmanager. Vielen Dank für Ihre Bereitschaft, an unserer Umfrage teilzunehmen. Nachfolgend einige wichtige Hinweise:

  1. Diese Umfrage richtet sich an die Manager von touristischen Destinationen.
  2. Versuchen Sie, wenn möglich, jede Frage zu beantworten.
  3. Die Dauer des Ausfüllens des Fragebogens beträgt ca. 5-10 Minuten.

Wir weisen darauf hin, dass die Endergebnisse der Befragung, wenn überhaupt, nur in anonymisierter Form publiziert werden. Rückschlüsse auf einzelne Teilnehmer und deren Aussagen sind ausgeschlossen! Wir bitten Sie in der Umfrage dennoch, Ihre Kontaktinformationen anzugeben. Diese Informationen möchten wir verwenden, um die Antworten eventuell mit internen, statistischen Daten zu Ihrer Destination zu verknüpfen. Sollten Sie dies nicht wünschen, lassen Sie die entsprechenden Fragen im Abschnitt „Kontaktinformationen“ bitte aus.

 

Falls Sie Fragen zur Umfrage und ihrer Auswertung haben, wenden Sie sich bitte an einen der folgenden Kontakte:

 

Tiziano Pelli

Geschäftsführer

Verband Schweizer Tourismusmanager

tiziano.pelli@vtsm.ch

T +41 43 810 06 06

 

Benjamin Studer

Projektleiter Tourismus

BAK Economics AG

benjamin.studer@bak-economics.com

T +41 61 279 97 33